Erbsen-Spirelli-Salat mit Basilikum-Vinaigrette

 
Zutaten:
(für 4 Portionen als Beilage)
 

  • 250 g HOLO Erbsen-Spirelli
  • Salz
  • 100 g Zuckerschoten
  • 400 g kleine junge Zucchini
  • (grün, gelb oder gemischt)

  • 400 g Cocktailtomaten
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 gestr. TL mittelscharfer Senf
  • 50 ml Zitronensaft
  • 3 EL weißer Balsamico-Essig
  • Frisch gem. schwarzer Pfeffer
  • 6 EL Olivenöl
  • 1 Topf Basilikum (25 bis 30 g abgezupfte Blätter)

 

Nach Belieben:

  • 1 Zweig Minze (6 Blätter)
  • 1 bis 2 EL Lihn Pinienkerne (geröstet)

 
erbsen_spirelli_gross
 

 

Zubereitung:
 
In einem Topf 1,5 l Wasser mit 1 gut gehäuften TL Salz aufkochen, bis es sprudelt. Erbsen-Spirelli zugeben, umrühren, aufkochen und mit geschlossenem Deckel auf kleiner Stufe knapp 4 Min. bissfest garen (das Wasser sollte dabei leicht köcheln). Erbsen-Spirelli sofort in einem Sieb abgießen und vorsichtig mit kaltem Wasser abschrecken.

 

Parallel Salzwasser in einem Topf aufkochen. Zuckerschoten waschen (ggf. putzen) und schräg in ca. 1 cm breite Streifen schneiden. Zuckerschoten etwa 1 Min. im kochenden Wasser blanchieren, danach sofort in einem Sieb abgießen und mit kaltem Wasser abschrecken (oder in Eiswasser tauchen).

 

Zucchini und Tomaten waschen und abtropfen lassen.

 

Knoblauch schälen. Senf, Zitronensaft und Essig in eine große Salatschüssel geben und gut verrühren. Knoblauch dazu pressen, ½ gestrichenen TL Salz und etwas Pfeffer zugeben und wieder gut verrühren. Olivenöl nach und nach mit einem feinmaschigen Schneebesen (oder einem Stabmixer) einrühren, so dass eine leichte Bindung entsteht. Basilikumblätter in feine Streifen schneiden und zugeben.

 

Zucchini putzen, mit Schale grob raspeln und zur Vinaigrette geben. Tomaten halbieren und zusammen mit den Erbsen-Spirelli zugeben und vorsichtig unterheben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Bestenfalls 1 Std. durchziehen lassen. Ggf. noch einmal abschmecken und servieren.

 

Nach Belieben Minzblättchen in feine Streifen schneiden und unter den Salat heben und/oder nach dem Portionieren mit gerösteten Pinienkernen bestreuen.

 

Vegetarische Variante/ Ergänzung:
Halbierte Mini-Mozzarella-Kugeln.

 

1 Portion enthält durchschnittlich:

Energie 1540 kJ / 368 kcal; 18,3 g EW; 35,1 g KH; 16,5 g Fett; 14 g Ballaststoffe; 0 mg Cholesterin; 2,9 BE

 
Schwierigkeitsgrad: Einfach
Arbeitszeit: 30 bis 40 Min.
Gesamtzeit: 90 bis 100 Min. (inkl. Durchziehzeit)
 

Vegan
Milchfrei
Eifrei
Glutenfrei

 
 
Quelle: ReformKontor, www.Reformkontor.de; Rezept & Foodstyling: Marita Koch; Foto: Jan Reinecke